Homepage


Musik Player


Neue Beiträge

Italien Urlaub
von: chrischris 31. Mai 2016, 12:20 zum letzten Beitrag 31. Mai 2016, 12:20

Walnusskuchen
von: backlaura 31. Mai 2016, 10:49 zum letzten Beitrag 31. Mai 2016, 10:49

Bardic Irish Folk in Oberhausen 17.03.2010
von: FuckingSociety 17. Mär 2010, 12:54 zum letzten Beitrag 17. Mär 2010, 12:54


Suche

  


Kategorien

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Walnusskuchen

Quatschen Quatschen und nochmals Quatschen

Walnusskuchen

Beitragvon backlaura » 31. Mai 2016, 10:49

Hallo zusammen :cherrysmilies001:


Letzte Woche mal wieder meine Schwiegermutter zu Besuch gehabt und wollte unbedingt backen. Sie freut sich ja schon immer sehr über einen leckeren Kuchen :lol: :D

Seit Weihnachten haben wir eine Kaffee Maschine von Nescafe und ich bin zufällig auf ein paar Rezepte gestoßen, bei denen die Kaffee-Kapseln für das Backen verwendet werden :o

https://www.dolce-gusto.de/rezepte

Habe mich dann für den Walnusskuchen entschieden :cherrysmilies015:


Ich fang einfach mal an: :D

Ihr braucht folgendes --->

Kuchen:

4 Eier, getrennt und ein zusätzliches Eiweiß, 130 g fein gehackte Walnüsse, 100 g gesiebtes Mehl, 1 Kuchenbackform (ca. 10 x 30 cm)

Kandierte Walnüsse:

40 g Walnuskernhälften, 30 g gesiebter Puderzucker, 20 ml Walnusslikör

Walnusscreme:

Espresso-Glasur: 60 g gesiebter Puderzucker, 50 g weiche Butter, 30 ml Walnusslikör, 200 g gesiebter Puderzucker, 1 Nescafe Dolce Gusto Espresso Intenso


Zubereitung:

Als erstes den Espresso Inenso zubereiten und abkühlen lassen. Backofen auf 180° vorheizen.

Eigelb und Zucker mit Handrührgerät 4-5 Minuten verrühren. Danach Walnüsse und Mehl nach und nach hinzugeben und vermischen, bis der Teig sehr fest wird. Als nächstes Eiweiß zu festem Eischnee schlagen und unter Walnuss-Teig heben. Anschließend Teig in mit Backpapier ausgelegten Kuchenbackform geben.
40 -45 Minuten auf mittlerer Einschubleiste goldgelb backen und nach Abkühlen Kuchen waagerecht halbieren.

Als nächstes werden die Zutaten für die kandierten Walnüsse vermischt und auf einem Backblech verteilt. Walnüsse 4-5 Minuten goldgelb backen bis sie karamellisiert sind. Die Nüsse anschließend in grobe Stücke hacken.


Für die Walnusscreme schlagen Sie die Zutaten mit einem Handrührgerät zu einer hellen, schaumigen Masse. Die Creme auf der unteren Hälfte des Kuchens verteilen und obere Kuchenhälfte auf die Creme setzen und festwerden lassen (20-30 min)

Für die Glasur gibt man den Zucker in eine Schüssel und fügt unter ständigem Rühren nach und nach den abgekühlten Espresso und den Walnusslikör hinzu.

Zum Schluss Glasur gleichmäßig verteilen und mit den Walnüssen verzieren.



Fertig ist der wundervolle Walnusskuchen und schmeckten tut er auch seeeehr gut :mrgreen: :cherrysmilies023:


Hier das ausführliche Walnusskuchen-Rezept :=) -> https://www.dolce-gusto.de/walnusskuchen-rezept



Viel Spaß beim Backen :)
Benutzeravatar
backlaura
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Zurück zu "Smalltalk"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron