Homepage


Musik Player


Neue Beiträge

Is A Six Inch Penis Good
von: Jessiesoymn 20. Sep 2017, 19:22 zum letzten Beitrag 20. Sep 2017, 19:22

Jetzt stell Ich mich auch endlich mal vor ^^
von: Albertcaw 4. Aug 2017, 21:51 zum letzten Beitrag 4. Aug 2017, 21:51

Wie kann ich im Background mithelfen?
von: Albertcaw 4. Aug 2017, 21:51 zum letzten Beitrag 4. Aug 2017, 21:51


Suche

  


Kategorien

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Austellungen und Museen

Austellungen und Museen

Beitragvon PinkLady » 21. Apr 2009, 12:14

Welche sind euch am liebsten?
Was könnt ihr weiter empfehlen?

Ich selber stehe total auf Geschits bezogene Museen :)
Benutzeravatar
PinkLady
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Austellungen und Museen

Beitragvon DeevaSatanica » 21. Apr 2009, 21:10

Oh Geschichte ist sooooooooooooooo interessant. Ich könnt ewig in solchen Museen bleiben.

Aber welches Museum ich euch empfehlen muss, wenn ihr es einfach mal schafft in den Big Apple... Dann ab ins MOMA in New York. Es ist einfach der Wahnsinn... Hab fast nen halben Tag da drin verbracht... Oder Le Louvre in Paris, ein Riesending... Aber verdammt interessant... Es wird auch gesagt, wenn man im Louvre vor jedem Ausstellungsobjekt etwa eine Minute verbringt, brauch man fast ein ganzes Jahr um alles wirklich gesehen zu haben... Heftig, oder!?!?!?!?!?!
Erstmal böse gucken ist nie verkehrt...
Click here for Deeva Satanica's MySpace
Depression is Anger without Enthusiasm
Benutzeravatar
DeevaSatanica
BloodyBelle[w]
 
Beiträge: 331
Registriert: 04.2009
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich

Re: Austellungen und Museen

Beitragvon FuckingSociety » 21. Apr 2009, 22:13

oh man wenn ich mir das jemals in meinem Leben leisten kann, dann werde ich das machen:)

ich find ja schon hier die örtlichen museen interessant
Lehmbruck oder auch binnenschiffer museum ja ja ja ich weiß schon komisch aber ich finds interessant

und für mich das größte vor der tür ist der landschaftspark ruhrpott industrie geschichte pur

und geschichte ist für mich ja alles hab ich oben ja geschrieben, leider mit dem falschen account hahaha der ist mein test account ;)
Fang an zu Leben!!!
"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."

Bild
Benutzeravatar
FuckingSociety
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 278
Registriert: 04.2009
Wohnort: Duisburg
Geschlecht: weiblich

Re: Austellungen und Museen

Beitragvon Philomela Sidhé » 27. Apr 2009, 08:45

der Louvre ist echt ein muss, aber weniger als einen Tag dafür zu planen wäre wirklich irrsinn. Ein halbes Jahr ist vielleicht auch nicht grad realistisch, aber nur ein Nachmittag wäre echt Verschwendung...
In Kassel gibts nen Museum für Sepulkralkultur, das ist saumäßig interessant, die haben auch regelmäig Sonderausstellungen parallel zur normalen Dauerausstellung.
Ansonsten noch den Bergpark Wilhelmshöhe ... also net nur das Schloss (da hängen au son paar Rembrands+ Antkensammlung etc.), sondern der gesamte Park, incl. Löwenburg und Hercules (der grad eingerüstet ist) ... lohnt sich auf jeden Fall...
Bild

Und noch die Orangerie, die Karlsauen sind richtig schön, aber das Mudeum dadrin dreht sich um Physik und Technikgeschichte ... ist sauinteressant ...
Benutzeravatar
Philomela Sidhé
 
Beiträge: 29
Registriert: 04.2009
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Kunst"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron